"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: schulden und auflockerung  (Gelesen 1572 mal)

sasaky

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
schulden und auflockerung
« am: 14. Juli 2008, 14:46:08 »

hallo zusammen!
habe vor kurzem meine stelle verloren und sitze auf schulden. meine lebensgefährtin macht mir probleme, weil ich für unser leben momentan nicht viel beisteuern kann.  kein urlaub, kein geld. mit der schufa geschichte kenne ich mich nicht wirklich aus. bekomme ich einen kredit bei der bank, wenn ich erst in zwei monaten wieder eine arbeit habe? wie ist das bei schulden von ca. 15000 euro. braucht man wahrscheinlich 20 bürgen. vielleicht weiss jemand was, möchte meinungen einholen von verschiedenen seiten.

eine andere sache sind internet plattformen. sie sind im boomen und ich weiss nicht wieso. habe einen link bekommen und stelle ihn einfach mal rein. man kann sich kostenlos registrieren, aber ganz verstehen kann ich den sinn nicht. egal, wenns wen interessiert...

http://www....edit by paps; 
danke für mögliche tipps wegen kredit...
lg
« Letzte Änderung: 14. Juli 2008, 19:01:08 von paps »
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: schulden und auflockerung
« Antwort #1 am: 14. Juli 2008, 19:05:55 »

Ob und wie sie einen Kredit bekommen, kann man hier nicht beantworten.
Ich tendiere ehr zum "nein".
Wohl erst nach der erneuten Probezeit.

Welche staatlichen Hilfen erhalten Sie derzeit?
Wieviel Gläubiger teilen sich die 15.000,-?

Eventuell zinsfreie Stundung vereinbaren, wenn baldige Aussicht auf einen Job besteht.

PS: Wenn hier jeder die Links zu websites einstellen würde, ginge der Sinn des Forums verloren.
        Habs deshalb ein wenig editiert.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz