"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Urlaubsgeld?  (Gelesen 1401 mal)

Snoozi

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Urlaubsgeld?
« am: 06. Juli 2011, 14:37:57 »

Hallo zusammen,

nun ich habe eine frage zu meinen Gehalt etc.,ich habe heute mein Gehalt bekommen was üblicherweise diesmal mehr als sonst ist wegen dem Urlaubsgeld.
Meine Privatinso läuft erst seit 04.05.2011 diesen Jahres. Dazu kommt aber auch noch das ich bei dem TH selber alles einzahle etc.

Nun meine frage wie viel des Gezahlten Urlaubsgeld von 1324€ muss ich dem TH Überweisen?
Bekomme gerade mal mit ach und krach 990€ Netto.
Gespeichert
 

Fallera

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1536
Re: Urlaubsgeld?
« Antwort #1 am: 06. Juli 2011, 15:42:53 »

Urlaubsgeld ist unpfändbar!

http://dejure.org/gesetze/ZPO/850a.html
Gespeichert
I`d rather be hated for who I am, than loved for who I am not.
Kurt Cobain
 

Snoozi

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Urlaubsgeld?
« Antwort #2 am: 06. Juli 2011, 16:49:36 »

aber warum schreibt mir der treueverwalter denn das urlaubsgeld zu 100% pfändbar sei?
Gespeichert
 

Insokalle

Re: Urlaubsgeld?
« Antwort #3 am: 06. Juli 2011, 19:27:59 »

Vielleicht hat er was verwechselt.
Das Urlaubsentgeld, also die Lohnweiterzahlung in der Urlaubszeit ist pfändbar.
Zusätzlich darüber hinaus gezahltes Urlaubsgeld aber nicht.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz