"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Verjähren meine Schulden ?  (Gelesen 1682 mal)

Trudy

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Verjähren meine Schulden ?
« am: 13. April 2012, 13:48:49 »

Hallo
Ich hatte heute von einer Inkasso Firma ein schreiben im Briefkasten ich soll 453€ euro Zahlen
Nachdem mir die angabe des Gäubigers nix sagte rief ich dort an
Dort sagte man mir es Handel sich um die damalige Citibank aus dem Jahr 2004
Mir sagte das alles Irgendwie nix bis sie erwähnte das meine eidesstattliche versicherung noch bis 2013 liefe
Jetzt meine Frage ich bin Alleinerziehende Mutter habe noch andere Gläubiger die ich abbezahle und lebe von nicht ganz 200 € mit meinem Sohn im Monat
Ich kann mich kaum an den gesagten fall erinnern weiss nur das ich damals dafür die eidesstattliche versicherung abgelegt habe verjährt das den nicht irgendwann mal ?

Lg Trudy
Gespeichert
 

Insoman

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 733
Re: Verjähren meine Schulden ?
« Antwort #1 am: 13. April 2012, 15:06:25 »

Rechtskräftig festgestellte Forderungen (z.B. Vollstreckungsbescheide) verjähren nach 30 Jahren (§ 197 (1) BGB).
Werden zwischenzeitlich gerichtliche Vollstreckungshandlungen vorgenommen, beginnt die Frist erneut (§ 212 BGB).
Durch einfaches Abwarten werden Sie die Schulden nicht los.
Gespeichert
www.insopoint.de

...wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt...
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz