"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Autoverkauf vor Regelinsolvenz  (Gelesen 4157 mal)

Insolvnzi

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Autoverkauf vor Regelinsolvenz
« am: 13. Oktober 2007, 16:29:16 »

Hallo

Habe gestern den Brief zur  Insolvenzverfahrenöffnung vom Amtsgericht erhalten.  Meine Frage:

Ich habe vor 1 Monat mein Auto verkauft.  Dafür habe ich das Geld vom Käufer in bar erhalten.  Das Auto ist mit Sicherheit schon irgendwo im Ausland weiter verkauft.   Der vorläufige IV möchte jetzt die Kontoauszüge der letzten 3 Monate sehen.  Dort ist die Gutschrift der Autoversicherung ersichtlich.  Kann der IV sich das Geld für den Verkauf zurückholen? Von mir oder dem Käufer?

Gruß Chrisi
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Autoverkauf vor Regelinsolvenz
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2007, 18:02:38 »

Wurde das Wägelchen im Antrag angegeben?
Erfolgte der Verkauf nach Antragsabgabe?

Wenn ja, wird sich der IV das Geld von Ihnen holen.
 
Vor Antragsabgabe könnte der Käufer noch belangt werden, da das aus meiner Sicht nicht mehr unter die Bargeschäftsregelung fällt.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

Insolvnzi

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Autoverkauf vor Regelinsolvenz
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2007, 18:50:00 »

Hallo

Auto wurde vor Antragsabgabe verkauft (kein Tüv, uralt und kein Geld für Reparatur).  Erst dann habe ich nach reichlichen Überlegungen und Berechnungen den Antrag auf Regelinsolvenz gestellt.  Angegeben habe ich ihn nicht, hatte ja kein PKW mehr.  Der Käufer war ein Im- und Export Händler, welcher schon beim Kauf sagte, dass er ins Ausland exportiert wird.  Auto mit Sicherheit weg.  Holt sich der IV dann das Geld vom Käufer zurück? Und der KÄufer dann von mir? Wäre ja dann auch ein Gläubiger.

Gruß Chrisi
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Autoverkauf vor Regelinsolvenz
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2007, 20:24:22 »

ich denke nein.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

agent_haribo

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Autoverkauf vor Regelinsolvenz
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2007, 16:49:39 »

Hallo!

Ein Pkw bleibt bei der INSO wie Hausrat unberücksichtigt, es sei denn er würde einen erheblichen Wert haben.
Schließlich soll durch einen INSO ja nicht die Möglichkeit einer Beschäftigungsaufnahme genommen werden.

MfG
agent_haribo
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Autoverkauf vor Regelinsolvenz
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2007, 17:53:21 »

das wird in der Praxis recht unterschiedlich gehandhabt.
Es gibt durchaus Bemühungen so mancher THs,
auch rollenden Schrott noch zu versilbern.
Unpfändbar i.Sd. § 811 (5) ZP= wohl nur dann, wenn
"zur Fortsetzung der Erwerbstätigkeit erforderlich"

Gruss
Feuerwald
Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Autoverkauf vor Regelinsolvenz
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2007, 20:33:42 »

Ähm, .....
das Wägelchen wurde kurz vor Antragstellung verkauft.
Nun sind Kontoauszüge vorzulegen, aus denen die Erstattung der Versicherungsprämie hervorgeht.
Sich also ableiten lässt, dass kurz vor Inso noch mögliche Massegegenstände verkauft wurden.

Das war die Sorge des TE
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

agent_haribo

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Autoverkauf vor Regelinsolvenz
« Antwort #7 am: 17. Oktober 2007, 20:18:55 »

Es ist noch kein Meister vom Baum gefallen...aber es sind schon Bäume auf Meister gefallen... :biggrin:  (agent_haribo)
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz