"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Einkommensteuererklärung 2012 über Treuhänder?  (Gelesen 1504 mal)

DerOlli

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Einkommensteuererklärung 2012 über Treuhänder?
« am: 07. März 2013, 15:58:39 »


Hallo!!!

Ich hätte mal eine Frage und hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin seit Juli 2012 in der PI und habe
nun einen Brief vom Treuhänder bekommen mit folgendem Inhalt:

Sehr geehrter Herr...
in der vorbenannten Angelegenheit hat das Finanzamt ... Herr ... als Treuhänder über Ihr Vermögen um die
Übermittlung Ihrer Einkommensteuererklärung für das Jahr 2012 gebeten.
Wir bitten Sie daher, die entsprechenden Einkommensteuererklärungen für 2012 auf den amtlichen Formularen
vorzubereiten und nebst sämtlicher relevanten Unterlagen an die Kanzleianschrift zu übermitteln.
Sie haben eine Frist bis zum 26.03....

Nun die Fragen:
- Ist das üblich? Warum läuft das über den TH?
- also müssen meine Frau und ich separate Erklärungen machen?
- wieviel behalten die denn bei einem Plus ein?
- warum ist der TH immer so böse zu mir? :dntknw:

Vielen Dank.
Der Olli

Gespeichert
 

waldi

Re: Einkommensteuererklärung 2012 über Treuhänder?
« Antwort #1 am: 07. März 2013, 19:10:41 »

Mit 'böse' hat das nichts zu tun. Im Gegenteil! Es wird hierzu eine Auflage des Gerichtes geben.

Getrennte Erklärungen brauchen Sie nicht zu machen. Das Finanzamt rechnet den auf Sie entfallenden Teil aus und überweist ihn an den Treuhänder.
Gespeichert
 

Der_Alte

Re: Einkommensteuererklärung 2012 über Treuhänder?
« Antwort #2 am: 07. März 2013, 19:18:50 »

Das ist sehr wohl böse vom TH, denn er ist gesetzlich verpflichtet, die Steuererklärung zu fertigen und dem FA vorzulegen.
Wenn Sie also nicht in der Lage sind, die Steuererklärung selbständig anzufertigen, lassen Sie dem TH die dafür erforderlichen Unterlagen zukommen. Die Verpflichtung des TH ergibt sich aus BGH, Beschluss vom 18. 12. 2008 - IX ZB 197/07.
Gespeichert
Es grüßt der Alte
 

GelberHai

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Re: Einkommensteuererklärung 2012 über Treuhänder?
« Antwort #3 am: 08. März 2013, 14:10:36 »


- wieviel behalten die denn bei einem Plus ein?


Ein "Plus" fließt komplett in die Masse ein, solange das Verfahren nicht aufgehoben ist und Sie in der WVP sind.
Gespeichert
________________________________________
Life is just a moment in space...
 

Insokalle

Re: Einkommensteuererklärung 2012 über Treuhänder?
« Antwort #4 am: 08. März 2013, 18:17:13 »

Wenn die Eheleute zusammenveranlagt werden, muss die Erstattung vom FA aufgeteilt werden auf die Eheleute.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz