"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Forderung in Insolvenz aufnehmen  (Gelesen 1448 mal)

littlelilie

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Forderung in Insolvenz aufnehmen
« am: 29. September 2012, 13:31:12 »

Hallo zusammen

Habe eine kleine Frage.
Unsere Insolvenz wurde im Juli 2012 eröffnet und wir befinden uns noch nicht in der Wohlverhaltensphase bzw das Verfahren ist noch nicht geschlossen.
Können wir noch Forderungen von Gläubigern einreichen oder geht das nicht mehr ? Die Forderungen sind aber nach Insolvenzeröffnung angelaufen. Da meinem Mann ja nun 400€ gepfändet werden hatten wir zwei Monate ziemliche Geldnot bis alles geregelt war, bzw noch am regeln sind. Somit ist wieder was angelaufen und ein Gläubiger will sich auch nicht erweichen lassen und seine Forderung reduzieren oder Raten annehmen.

Liebe Grüße
littlelilie
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Forderung in Insolvenz aufnehmen
« Antwort #1 am: 29. September 2012, 16:23:44 »

Nein, Gegenstand des Insolvenzverfahrens sind Forderungen, die am Tag der Eröffnung bestanden haben.

Neuschulden können nicht mit in  die Insolvenz "genommen" werden.

Sie sollten den Gl auf das laufende Verfahren hinweisen.
Da alles Pfändbare an den TH/IV geht, würde zunächst seine Pfändung ins Leere laufen.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

tomwr

Re: Forderung in Insolvenz aufnehmen
« Antwort #2 am: 29. September 2012, 16:55:19 »

 :cheesy:
« Letzte Änderung: 29. September 2012, 17:00:03 von tomwr »
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz