"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Forderung in Insolvenz aufnehmen  (Gelesen 1424 mal)

littlelilie

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Forderung in Insolvenz aufnehmen
« am: 29. September 2012, 13:31:12 »

Hallo zusammen

Habe eine kleine Frage.
Unsere Insolvenz wurde im Juli 2012 eröffnet und wir befinden uns noch nicht in der Wohlverhaltensphase bzw das Verfahren ist noch nicht geschlossen.
Können wir noch Forderungen von Gläubigern einreichen oder geht das nicht mehr ? Die Forderungen sind aber nach Insolvenzeröffnung angelaufen. Da meinem Mann ja nun 400€ gepfändet werden hatten wir zwei Monate ziemliche Geldnot bis alles geregelt war, bzw noch am regeln sind. Somit ist wieder was angelaufen und ein Gläubiger will sich auch nicht erweichen lassen und seine Forderung reduzieren oder Raten annehmen.

Liebe Grüße
littlelilie
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Forderung in Insolvenz aufnehmen
« Antwort #1 am: 29. September 2012, 16:23:44 »

Nein, Gegenstand des Insolvenzverfahrens sind Forderungen, die am Tag der Eröffnung bestanden haben.

Neuschulden können nicht mit in  die Insolvenz "genommen" werden.

Sie sollten den Gl auf das laufende Verfahren hinweisen.
Da alles Pfändbare an den TH/IV geht, würde zunächst seine Pfändung ins Leere laufen.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

tomwr

Re: Forderung in Insolvenz aufnehmen
« Antwort #2 am: 29. September 2012, 16:55:19 »

 :cheesy:
« Letzte Änderung: 29. September 2012, 17:00:03 von tomwr »
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz