"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Fragen zur schlussverteilung  (Gelesen 1193 mal)

Bastian1983

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Fragen zur schlussverteilung
« am: 16. September 2011, 19:42:41 »

Guten abend
Ich habe da mal eine Frage zur schlussverteilung nur zur Verständnis.

Angenommen bei a: stehen 50,00 zur Verfügung welche gepfändet wurden wer bekommt diese die gläubiger nach Quote oder das Gericht bzw. Der th sofern die verfahrenskosten gestundet wurden und nachtaktiv sprich wenn das Gericht/ th Gezahlt wurde die gläubiger?

Vielen dank!
Gespeichert
 

Der_Alte

Re: Fragen zur schlussverteilung
« Antwort #1 am: 16. September 2011, 20:43:27 »

Erst der Treuhänder, dann das Gericht, zuletzt die Gläubiger - egal, ob die Verfahrenskosten gestundet wurden.
Gespeichert
Es grüßt der Alte
 

Bastian1983

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Fragen zur schlussverteilung
« Antwort #2 am: 17. September 2011, 06:51:17 »

Guten morgen!

Danke für die schnelle Antwort. Das heißt jetzt wenn ich es richtig verstanden habe das wenn es bei den 50,00 Euro bleibt diese ab den th gehen und wenn das Verfahren aufgehoben wird dann ohne schlussverteilung mangels Masse?

Vielen dank !
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz