"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Inso erfolgreich durchlaufen  (Gelesen 1991 mal)

kaempfer

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Inso erfolgreich durchlaufen
« am: 09. Januar 2009, 20:29:46 »

                 Hallo an alle
Bin zum ersten mal auf eurer Seite und muß sagen,schade das ich damals nicht so ne tolle möglichkeit hatte mich zu Informieren.
Habe imJuni 2008 meine Restschuldbefreiung erreicht und im Dezember ist sie rechtskräftig geworden.
Bin gerne bereit über meine erfahrungen(die am anfang wo das inso noch recht neu war)zu berichten oder euch ggf.zu sagen wie was wirklich ist.
Trotzdem ich jetzt mit meinem Inso fertig bin habe ich doch noch ein großes Problem,und zwar die schufa!Es ist ein vermerk erledigt drin aber immer halt noch ein negativer eintrag.
In all den Jahren wo ich in der WVP war hab ich mir(auf meiner Frau ihren Namen) ein Haus aufgebaut das komplett außer der Innenausbau fertig ist.Es bestehen keinerlei Kredite/Schulden nach allen abzügen bleiben uns noch ca.2000 euro aber keine Bank gibt uns einen Kredit aufgrund der Negativen Eintragung der schufa.Dazu kommt noch das wir zwei Bausparverträge haben und ich seit 10 Jahren einen festen Arbeitsplatz meine Frau auf 400 Euro.
Frage:was gibt es da für möglichkeiten
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Inso erfolgreich durchlaufen
« Antwort #1 am: 09. Januar 2009, 21:16:26 »

Zu erst einma l  :welcome_group:

Schön, wenn du uns mit deinen Erfahrungen unterstützen möchtest.

zur Schufa guckst du hier.

Zum Krdeit?
Naja es wird wohl noch bis Januar 2012 dauern, bis die Schufa sauber ist.
Ob dann Kredite ausgereicht werden ist aber noch fraglich.
Man munkelt, dass der Score-Wert trotzdem unten bleibt.

Ich selber habe immer noch die Hoffnung, dass nach der Vielzahl von Verfahren, die in den nächsten Jahren auslaufen werden, endlich auch ein Umdenken stattfindet.
Die persönlichen  moralischen Erfahrungen, die so ein Verfahren mit sich bringt, sollten Garant genug sein, künftig differenzierter und überlegter in Geldangelegenheiten zu sein.
Das müßte ja eigentlich ein positives Merkmal in Bezug auf das finazielle Risiko  einer Bank sein.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

noelmaxim

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re: Inso erfolgreich durchlaufen
« Antwort #2 am: 10. Januar 2009, 08:34:35 »

Hallo Kämpfer,

Glückwunsch, dass du das durchgestanden hast und toll, dass du deine Erfahrungen hier einbringen willst.

Bezüglich deines Hypothekenkredites .....! Es gibt durchaus Banken, die bei negativer Schufa im Hypothekenbereich Finanzierungen darstellen können. Das sind auch bekannte seriöse Banken. Natürlich müssen die anderen Parameter passen,...
Gruß

Noelmaxim

edit by Paps: siehe Folgeposting zu den Forenregeln
« Letzte Änderung: 10. Januar 2009, 13:03:05 von paps »
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Inso erfolgreich durchlaufen
« Antwort #3 am: 10. Januar 2009, 13:00:15 »

@ noelmaxim
Ich habe  Ihren Beitrag etwas editiert.
Zitat von: Forenregeln
Was wir nicht wollen

Werbung
Es besteht die Möglichkeit, in Postings einen Link auf eine Internetseite zu setzen. Dies soll ermöglichen, dass man einfach und unkompliziert auf weiterführende Seiten zum jeweiligen Thema hinweisen kann.

Aber: wir dulden keinerlei Links auf kommerzielle Seiten oder Seiten, die auf kommerzielle Angebote hinweisen, Werbung und / oder Hinweise oder Links auf irgendeine Art von Finanzdienstleistungen, gewerbliche Schuldnerberatung oder anderen Dienstleistungen!

Falls Sie auf ein solches Posting stoßen oder von einem Dienstleister aufgrund eines Ihrer Postings angemailt werden oder aufgefordert werden, sich selbst zu melden: Informieren Sie bitte sofort den jeweiligen Moderator!

Weiter dulden wir keine Links oder Hinweise auf eigene oder fremde Beratungsangebote, seien es Schuldnerberatungsstellen, Rechtsanwaltskanzleien, Steuer- und/oder Unternehmensberaterkanzleien oder andere Dienstleister, die ver- und überschuldeten Menschen kostenfrei oder gegen Kostenbeteiligung Beratung anbieten! Das gilt auch für indirekte Hinweise oder Schleichwerbung.
Zitat
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz