"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: InSol.-Verfahren und positiver Steuerbescheid  (Gelesen 1958 mal)

19frank67

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
InSol.-Verfahren und positiver Steuerbescheid
« am: 10. Januar 2009, 16:28:40 »

Hallo und einen schönen sonnigen-kalten-Wintermärchen-Samstagnachmittag  :cheesy:

Kann mir bitte jemand helfen bzgl. einer Frage: Ich habe heute meinen Steuerbescheid erhalten und  :shock: es ist unglaublich aber wahr mir wird ein Guthaben ausgezahlt bzw. erstattet  :juchu:

Nur jetzt glaube ich  :rougi: das ich dieses Guthaben, meiner Treuhänderin überweisen muss  :mad2: ich hoffe nicht....
Weil was wäre wenn ich eine Nachzahlung erhalten hätte,die müsste ich ja auch dann irgendwie begleichen... :neutral:   

Wäre super wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte.... :wink:

Viele Grüße
Frank
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: InSol.-Verfahren und positiver Steuerbescheid
« Antwort #1 am: 10. Januar 2009, 17:52:36 »

1.) Forensuche

2.) In welchem Stadium ihres Verfahrens zur Restschuldbefreiung sind Sie denn?
       Für welchen Zeitraum ist die Erstattung? 
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

19frank67

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: InSol.-Verfahren und positiver Steuerbescheid
« Antwort #2 am: 10. Januar 2009, 18:17:34 »

..ich befinde mich seit dem 30.11.2005 im Insolvenzverfahren....

Vielen Dank für ihre Hilfe.

frank
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: InSol.-Verfahren und positiver Steuerbescheid
« Antwort #3 am: 10. Januar 2009, 18:22:15 »

läuft das Insolvenzverfahren noch?
Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

19frank67

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: InSol.-Verfahren und positiver Steuerbescheid
« Antwort #4 am: 10. Januar 2009, 19:55:13 »

Guten Abend, es fällt mit sehr schwer einen generellen Überblick meiner jetzigen Situation zu finden, ich habe überhaupt keinen kommunizieren Kontakt zu meinen Treuhänder.

Laut den Unterlagen des Amtsgericht Wuppertal:  "
"Die Laufzeit der Abtretung hat mit der Eröffnung des Insolvenzverfahren am 30.11.2005 begonnen und beträgt sechs Jahre"
"Ein Versagungsantrag ist nicht gestellt worden.Eine Stellungnahme dazu, ob der Treuhänder mit einer Überwachung des Schuldners nach § 292 Ab.2 InsO beauftragt werden soll, ist nicht erfolgt"

Ich habe keine aber auch wirklich keine Ahnung wo und wie und überhaupt mein Verfahren zur Zeit steht.
Ich habe schon mehrfach versucht mit meinen Treuhänder zu kommunizieren, ohne wirklich mit einem positiven Fazit.
Ich denke das ich in der WPV stehe und meinen Steuerbescheid nicht meinen Treuhänder mitteilen muss...
oder????

Vielen,vielen Dank
frank
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: InSol.-Verfahren und positiver Steuerbescheid
« Antwort #5 am: 10. Januar 2009, 20:02:23 »

wenn Sie die Forensuche benutzt haben, sollte ihnen dieser Link bekannt vorkommen:
www.insolvenzbekanntmachungen.de
Detailsuche mit BL/AG/Name

Wenn Sie es nicht wissen hilft vielleicht ein Umweg:
Wurde bisher(die Vorjahre)der Bescheid an Sie oder an den TH gegeben.
Wer hat Nachzahlungen oder Gutschriften getragen/erhalten?

Betrifft der Bescheid einen Zeitraum, in dem das verfahren selber noch gelaufen sein könnte?
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

19frank67

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: InSol.-Verfahren und positiver Steuerbescheid
« Antwort #6 am: 10. Januar 2009, 20:17:33 »

Wurde bisher(die Vorjahre)der Bescheid an Sie oder an den TH gegeben.
Wer hat Nachzahlungen oder Gutschriften getragen/erhalten?

Betrifft der Bescheid einen Zeitraum, in dem das verfahren selber noch gelaufen sein könnte?...das Verstehe ich jetzt nicht, mein Verfahren endet laut Beschluss des Amtsgerichts  Wuppertal 2011,,,
Das ist meine erste Steuererklärung,ich habe keine vorherigen Einkommenserklärungen abgeben müssen, weil ich eine Umschulung durchgeführt habe.
Dieser Steuerbescheid wurde zu meiner Adresse gesendet...liegt es daran das ich Umgezogen bin,hätte ich dem jetzigen Finanzamt (Bergisch Gladbach) sagen müssen..das ich mich in einem InSol.-Verfahren befinde?????????
Grüße
frank
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: InSol.-Verfahren und positiver Steuerbescheid
« Antwort #7 am: 10. Januar 2009, 22:40:35 »

Im Normalfall endet des eigentliche Insolvenzverfahren nach 12-18 Monaten.
Daran schließt sich die sogenannte Wohlverhaltensphase an.

Von daher dürfte die Erstattung bei Ihnen verbleibeni
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz