"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Insolvenzverwalter Gehaltsabrechnung  (Gelesen 3022 mal)

kamischa

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Insolvenzverwalter Gehaltsabrechnung
« am: 16. Januar 2007, 18:37:38 »

Hallo,

ich habe wieder einmal eine Frage. Ich befinde mich seit Ende November 2007 in der Privat- Insolvenz.
Anfang dieses Monats hat mein Insolvenzverwalter meinen Arbeitgeber nochmal angeschrieben und ihm mitgeteilt, dass er jeden Monat eine Gehaltsabrechnung haben will.
Dem Gehaltsbüro wird der Verwaltungsaufwand langsam zu viel, und man überlegt ob man mir einen Betrag von meinem Gehalt abzieht.
Kann der Insolvenzverwalter wirklich monatlich eine Gehaltsabrechnung verlangen, obwohl ich mich im Angestelltenverhältnis befinde und mein Gehalt sich nicht ändert ?[addsig]
Gespeichert
 

ThoFa

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2560
Insolvenzverwalter Gehaltsabrechnung
« Antwort #1 am: 17. Januar 2007, 00:59:48 »

Hallo,

nein kann er nicht. Der Insolvenzverwalter scheint wohl etwas neben der Kappe zu sein. Der Arbeitgeber ist für die richtige Abführung für den pfändbaren betrages verantwortlich und das reicht ja wohl.
Lediglich von Ihnen könnte er - in angemessenen Zeiträumen - einen Nachweis verlangen.

MfG

ThoFa[addsig]
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz