"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Mieterbund vergessen..............  (Gelesen 1489 mal)

kermel

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Mieterbund vergessen..............
« am: 26. Januar 2008, 15:55:06 »

Hallo zusammen,

ich hab da mal ne dringende Frage.

Mitte Dez. ´07 ist mein Insolvenzverfahren vom Gericht eröffnet worden.
Habe 3 Gläubiger in der Gläubigerliste eingetragen.
Soweit, sogut.
Nun habe ich vom Mieterschutzbund (die hatte ich total vergessen) meine halbjahresrechnung
bekommen (43,-- €). Zwar war ich der Meinung ich hätte dort schriftl. gekündigt, bei einem
Anruf dort konnte man mein Schreiben nicht finden. Also hab ich es wohl doch versäumt
zu kündigen.
Den Jahresbeitrag von 86 € kann ich mir nicht mehr leisten, da ich lieber mit meiner Frau in eine Rechtschutzversicherung möchte. Ich denke mir, auch wenn man arm ist, sollte man jedoch nicht auf sein recht verzichten, nur weil man es sich nicht leisten kann.
Ein voriger Arbeitgeber schuldet mir nämlich noch 530 €,- zahlt aber nicht weil angeblich selber insolvent. Einen Prozeß konnte ich mir nicht leisten.

Nun zurück zu meiner Mieterschutzrechnung.

Reicht es wenn ich eine Kopie meines Eröffnungsbeschlusses dort hin schicke ?
Zahlungsunfähigkeit) Obwohl ich diesen Gläubiger nicht mit in der Liste erwähnt hatte ?

Danke für die Antwort im voraus.

Euer kermel  !
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Mieterbund vergessen..............
« Antwort #1 am: 26. Januar 2008, 17:30:37 »

Wenn Sie jetzt erst die rechnung erhaltem haben, sollte es sich um Neuschulden handeln.

Sie können versuchen, ob der TH ev. versucht den Vertrag zu beenden.
Meist ist aber auch eine Einigung auf der Grundlage des Eröffnungsbeschlusses möglich.
Sollte beides nicht klappen, müssen Sie neben der Zahlung auch noch mal ordemtlich kündigen.

Das zweite Problem, welches sie hier so nebenbei anschneiden, ist die offenen Forderung gegen den ehemaligen Arbeitgeber.
Diese haben Sie hoffentlich im Antrag als offenen Forderung ihrerseits angegeben.
Wenn nicht, schnellstens dem TH nachmelden, damit der entsprechende Schritte einleiten kann.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz