"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Nochmal Gerichtsvollzieher ?  (Gelesen 1512 mal)

MickDee

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Nochmal Gerichtsvollzieher ?
« am: 03. Juni 2008, 11:10:26 »

Hallo,

ich habe vor knapp einen Monat die EV abgegeben weil die SPK nicht mehr mitgespielt hat.
Diese teilt derzeit meine Schulden in kleine Häppchen auf.
Die EV mußte ich abgeben für 5000 Euro (kleiner Teil der SPK-Schulden).
Jetzt, einen Monat nach der EV ist die SPK zu einem anderen GV gegangen und hat wieder 10000 Euro angemeldet
und die wollen jetzt noch mein letztes freies Konto pfänden. (aber nix zu holen)

Können die das überhaupt ?
Wenn ich die EV abgegeben habe, besteht da nicht ein gewisser Schutz davor ?
Wie wird die Bank reagieren ?
Meine EC Karte sperren ?
Ich lasse das Konto immer so gegen +/- Null laufen.

Gespeichert
...und wenn du ganz am Boden liegst, kannst du wenigstens wieder die Sterne sehen !
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz