"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Privatinsolvenz, seriöse Anwaltskanzlei  (Gelesen 1533 mal)

Schimmelreiter

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Privatinsolvenz, seriöse Anwaltskanzlei
« am: 11. Dezember 2010, 22:59:57 »

Hallo,
da ich in die Privatinsovgehen muss, kostenlose Schuldenberatungsstellen leider elend lange Wartezeiten habe, suche ich nach einer seriösen Anwaltskanzlei. Vielleicht kann mir jemand Tipps geben. Bei Google habe ich z.B. http://ist-hier-nicht-erwünsch.de gefunden, das Honorar erscheint mir nicht allzu hoch, vielleicht hat jemand Erfahrungen mit dieser Kanzlei. Antworten auch gerne per PN.
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2010, 10:55:48 von Dauerstress »
Gespeichert
MfG Schimmelreiter
 

Niki0611

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Privatinsolvenz, seriöse Anwaltskanzlei
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2010, 10:08:36 »

Hallo,
ich lasse mich seit Juni von der Kanzlei vertreten und bin sehr zufrieden. Da ich die Privatinso verhindern möchte, dauert es bei mir eben etwas länger. Ich habe 3 Gläubiger, mit zweien konnte bereits der Vergleich geschlossen werden und ich zahle bereits dort meine Raten. Aber das nur nebenbei, denn Ihre Frage war ja ein andere. Also ich persönlich fühle mich dort gut aufgehoben und wenn es Fragen gibt werden diese jederzeit entweder von den Mitarbeitern oder direkt von der Anwältin beantwortet. Sowohl per Mail als auch am Telefon. Die Kanzlei wird auch sofort nach Zahlung der 1. Rate tätig und man wird auch auf dem Laufenden gehalten. Falls noch Fragen sind, dann können Sie mich gerne ansprechen.

Grüße
Niki0611
Gespeichert
 

Schimmelreiter

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Privatinsolvenz, seriöse Anwaltskanzlei
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2010, 14:38:53 »

Hallo Niki0611,
recht herzlichen Dank für die Antwort, im Netz tummeln sich ja leider sehr viele, mitunter nicht sonderlich seriöse Firmen.
Gespeichert
MfG Schimmelreiter
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Privatinsolvenz, seriöse Anwaltskanzlei
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2010, 17:57:14 »

Bei einer Privatinsolvenz kommt es nicht so sher auf einen Internetanwalt an.
Viele Anwaltskanzleien vor Ort haben sich dem Problem der Überschuldung angenommen und sich auch mit der Vorbereitung von Insolvenzen weitergebildet.

Hier vor Ort kenne ich 4 Kanzleien, die dies tun (PLZ 990..).

Also einfach mal abtelefonieren und durchfragen.

Zuvor sollten Sie klären, ob das dortige Amtsgericht noch Beratungsscheine vergibt und wen die empfehlen würden.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

Schimmelreiter

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Privatinsolvenz, seriöse Anwaltskanzlei
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2010, 20:36:53 »

Hallo Paps,
das ist sicher richtig, aber ich bin berufsbedingt nur ein paar Tage im Monat daheim und das gewöhnlich am Wochenende. Von daher geht das ohnehin nur telefonisch oder per Email. Für einen Beratungsschein verdiene ich vermutlich zuviel.
Gespeichert
MfG Schimmelreiter
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz