"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Prüfungstermin  (Gelesen 1540 mal)

Pauli

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Prüfungstermin
« am: 15. September 2010, 13:52:27 »

Mein IN-Verfahren wurde am 30.07.2010 eröffnet.
Bis zum 13.09.2010 mussten die Gläubiger ihre Forderungen anmelden.
Das Verfahren wird schriftlich durchgeführt.
Ab nächster Woche kann die Forderungstabelle und der Bericht des Inso-Verw. eingesehen werden.
Stichtag Berichts- u.  Prüfungstermin ist der 15.10.2010
1. Frage: Muß ich zum Gericht und die Tabelle einsehen?
2. Frage: Wird der Prüfungstermin auch schriftlich durchgeführt oder muß ich da persönlich hin? :shock:
          Wenn ja, was passiert da?
Gespeichert
 

Fallera

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1536
Re: Prüfungstermin
« Antwort #1 am: 15. September 2010, 13:53:49 »

1. Nein, schriftliches Verfahren.
2. Meiner Ansicht nach auch Nein.
Gespeichert
I`d rather be hated for who I am, than loved for who I am not.
Kurt Cobain
 

Pauli

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Prüfungstermin
« Antwort #2 am: 15. September 2010, 13:58:42 »

Danke für die schnelle Antwort, heißt das die Tabelle muß mich nicht interessieren,
oder bekomme ich die zugeschickt?

Ich war am Anfang so cool, aber jetzt, wo die Termine laufen, mache ich mir doch
viele Gedanken, was so passiert!!!  :Oh_no:
Gespeichert
 

Fallera

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1536
Re: Prüfungstermin
« Antwort #3 am: 15. September 2010, 14:11:44 »

cool bleiben!

Die Tabelle bekommst du nicht zugeschickt, kannst sie aber jederzeit bei gericht einsehen.

und für deine gedanken gibts ja uns hier!
Gespeichert
I`d rather be hated for who I am, than loved for who I am not.
Kurt Cobain
 

Pauli

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Prüfungstermin
« Antwort #4 am: 15. September 2010, 14:14:03 »

Ja, gut dass es Euch gibt!  :thumbup:
Gespeichert
 

malud

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
Re: Prüfungstermin
« Antwort #5 am: 15. September 2010, 15:39:37 »

Wenn das schriftliche Verfahren angeordnet und Ihnen mitgeteilt wurde, dass Sie Ihren Widerspruch bis zum Berichts- und Prüfungstermin erheben müssen, dann sollten Sie auch vorsichtshalber die Insolvenztabelle einsehen. Stellen Sie sich vor, dass ein Gläubiger eine Forderung aus einer vorsätzlich unerlaubten Handlung angemeldet hat, Sie davon nichts wissen (weil Sie die Tabelle nicht eingesehen haben) und deswegen keinen Widespruch einlegen, dann ist diese Forderung auch nicht von der Restschuldbefreiung umfasst. Bitte prüfen Sie den Vorgang daher nocheinmal!

Im schriftlichen Verfahren findet kein öffentlicher Prüfungstermin statt. Das Prüfungstermin wird lediglich protokolliert.
Gespeichert
 

Insokalle

Re: Prüfungstermin
« Antwort #6 am: 15. September 2010, 18:09:08 »

Bei Forderungen aus unerlaubter Handlung muss das Insolvenzgericht den Schuldner gesondert informieren.
Nichtsdestotrotz empfiehlt sich immer eine Einsicht in die angemeldeten Forderungen.
Gespeichert
 

Pauli

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Prüfungstermin
« Antwort #7 am: 15. September 2010, 19:11:10 »

Danke für die Antworten-dann warte ich mal bis nächste Woche ab

 :coffee:
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz