"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: ich lebe in Spanien  (Gelesen 2233 mal)

joanmanuelle

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
ich lebe in Spanien
« am: 26. Februar 2010, 14:00:47 »

ich lebe und arbeite in Spanien, mit Spanischem Vetrag, kann man trotzdem pfänden? wie es im Deutschland  der Fall ist? bitte um Beratung Danke
Gespeichert
 

rookie

  • Gast
Re: ich lebe in Spanien
« Antwort #1 am: 26. Februar 2010, 14:03:50 »

JA........ohne Probleme

Gespeichert
 

joanmanuelle

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: ich lebe in Spanien
« Antwort #2 am: 27. Februar 2010, 09:03:55 »

ich muss noch ergänzen, das verfahren läuft noch bei mir in Deutschland, jetzt bin in Spanien, lassen es die Spanischen Gesetze zu dass vom meinem Lohn Geld aus dem Ausland gepfändet wird?
Gespeichert
 

rookie

  • Gast
Re: ich lebe in Spanien
« Antwort #3 am: 01. März 2010, 14:19:11 »

Auch hier nochmals: JA

Sie sind auch in Spanien ( wie in der gesamten EU und m.E. auch weltweit ) nicht vor Pfändungen sicher......bedeutet zwar Mehraufwand  ( Kosten ) für den GL aber es ist ohne weiteres möglich.

Aber warum sollen die GL pfänden können wenn doch ihr Verfahren in D schon läuft ?
Verstehe ich jetzt nicht ganz.......
« Letzte Änderung: 01. März 2010, 14:24:50 von rookie »
Gespeichert
 

joanmanuelle

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: ich lebe in Spanien
« Antwort #4 am: 01. März 2010, 20:46:28 »

Hallo , Vielen Dank für die Antworten, es ist so ich habe seit 5 Jahren in Deutschland Inso angemeldet, alles läuft in Deutschland schon, aber wegen Krankheit bin ich nach Spanien gekommen, die Anwältin sagte mir am Anfang ich brauch nichts zahlen, nun wissen sie das ich hier arbeite und wollen mein Lohn pfänden, ich weiss in Deutschland können sie es, aber weiss nicht ob die von Deutschland aus sie es auch können,

Danke
Gespeichert
 

rookie

  • Gast
Re: ich lebe in Spanien
« Antwort #5 am: 02. März 2010, 11:58:25 »

Hallo nochmal,

im Insolvenzverfahren kann natürlich nicht gepfändet werden. Weder in D noch in Spanien.
Hatte das missverstanden.Sorry

Voraussetzung ist es sind keine neuen Schulden, die nach der Eröffnung entstanden sind

Verweisen Sie das örtliche Gericht auf das Verfahren in Deutschland.

Es gilt Deutsches Insolvenzrecht. Egal wo Sie sich aufhalten.

Ohne Inso geht natürlich das Pfänden, wenn Arbeitgeber und Aufenthaltsort bekannt sind, ohne weiteres

Am besten Sie halten mal Rücksprache mit Ihrem Anwalt wie es weitergeht.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz