"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Regelinsolvenz / mehr als 19 Gläubiger...Richterspruch !  (Gelesen 1312 mal)

Geistesblitz

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Hallo,

mir wurde soeben von einem Insolvenzrichter des AG Ludwigshafen mitgeteilt, dass eine Regelinsolvenz auch bei mehr als 19 Gläubiger nicht greift.
Er verwies auf die gängige Verbraucherinsolvenz.

Das widerspricht allem, was ich bisher dazu gehört habe.
Stimmt das, was der Herr Richter mir da mitgeteilt hat ?





Gespeichert
 

Insoman

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 733
Re: Regelinsolvenz / mehr als 19 Gläubiger...Richterspruch !
« Antwort #1 am: 20. April 2012, 11:22:20 »

sofern Sie weder selbständig SIND
noch jemals waren,
ist die Gläubigeranzahl unerheblich.

§ 304 InsO - Grundsatz
Zitat
(1) Ist der Schuldner eine natürliche Person, die keine selbständige wirtschaftliche Tätigkeit ausübt oder ausgeübt hat, so gelten für das Verfahren die allgemeinen Vorschriften, soweit in diesem Teil nichts anderes bestimmt ist. Hat der Schuldner eine selbständige wirtschaftliche Tätigkeit ausgeübt, so findet Satz 1 Anwendung, wenn seine Vermögensverhältnisse überschaubar sind und gegen ihn keine Forderungen aus Arbeitsverhältnissen bestehen.
(2) Überschaubar sind die Vermögensverhältnisse im Sinne von Absatz 1 Satz 2 nur, wenn der Schuldner zu dem Zeitpunkt, zu dem der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt wird, weniger als 20 Gläubiger hat.
Gespeichert
www.insopoint.de

...wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt...
 

Geistesblitz

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Regelinsolvenz / mehr als 19 Gläubiger...Richterspruch !
« Antwort #2 am: 20. April 2012, 11:29:03 »

Tja, dann stimmt die Aussage vom Herrn Richter.
Ich bin nicht selbstständig und war es auch nie.

Danke !
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz