"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: TH Kosten Rechnung vor RSB  (Gelesen 2305 mal)

habnixmehr

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57
TH Kosten Rechnung vor RSB
« am: 19. Mai 2016, 21:08:07 »

Hallo

Meine Abtretung ist mitte April abgelaufen.Die Gläubiger hatten nun 3 Wochen zeit eine Versagung der RSB glaubhaft vorzubringen Seit dem schaue ich täglich in Insolvenzbekanntmachungen ob sich mit der Erteilung der RSB schon was getan hat.Heute finde ich unter meinem Namen folgenden Beschluss:
"sind die Vergütung und die zu erstattenden Auslagen des Treuhänders festgesetzt worden (§§ 293, 64 InsO). Der vollständige Beschluss kann in der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Bonn usw".Was mich retiriert ,das bei anderen Schuldner nach einigen Wochen nach Abtretungsende der Beschluss der RSB erfogt.Von Festsetzung der TH Kosten vor RSB Beschluss habe ich bei denen nichts gelesen.Hat das was zu bedeuten ? RSB in Gefahr?

Danke für alle hilfreichen Antworten

habnixmehr
Gespeichert
 

waldi

Re: TH Kosten Rechnung vor RSB
« Antwort #1 am: 21. Mai 2016, 08:58:06 »

Ob die Restschuldbefreiung in Gefahr ist, dürfte davon abhängig sein, ob Obliegenheitsverletzungen vorliegen, und ob ein Gläubiger dies glaubhaft nachweisen kann.

Die verzögerte Bearbeitung könnte darauf hindeuten, dass ein Gläubiger diesbezüglich aktiv geworden ist.
Gespeichert
 

habnixmehr

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57
Re: TH Kosten Rechnung vor RSB
« Antwort #2 am: 21. Mai 2016, 09:36:26 »

Habegestern bei Gericht nachgefragt,dort wurde mir gesagt das ein Gläubiger die Akte angefordert hat und die Entscheidung bis Anfang Juni zurück gestellt worden ist.Was mich beunruhigt ist ,das der Gläubiger sich nicht an die 3 Wochenfrist die vom Gericht nach Abtretungsende festgelegt wurde zu halten hat.
Wenn man die 6 Jahre hinter sich hat und sich auf die RSB freut und auf ca.600 Euro mehr im Monat ,die ja in Zukunft für die Gläubiger wegfallen sollen .Sich dann aber verzögert weil einem Gläubiger scheinbar Sonderrechte eingeräumt werden .Im Internet gibt es jede Menge Ratschläge " wie verhindere ich die RSB",dann kann man schon Nervös werden.

habnixmehr
Gespeichert
 

habnixmehr

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57
Re: TH Kosten Rechnung vor RSB
« Antwort #3 am: 26. Mai 2016, 11:00:07 »

Ich habe mir die Insolvenzakte und den Abschlussbericht des TH beim Amtsgericht angesehen.In der Insolvenzakte lag der Brief des Inkasso ,(eingegangen am letzten Tag der Eingabefrist) mit der Aufforderung ,Kopien des Schlussberichts des TH zwecks Versagungsgründe  zu schicken und die Abgabefrist zu verlängern.
In dem Abschlussbericht des TH stand außer Zahlungs ein und Ausgänge mit Datum  und der Quote an die GL. während der WVP  nicht viel.
Meine Frage an die Wissenden die sich mit Abschlussberichten des TH auskennen : Ist es normal ,das da nicht mehr drin steht ??
Habnixmehr
Gespeichert
 

Ehefrau

Re: TH Kosten Rechnung vor RSB
« Antwort #4 am: 27. Juli 2016, 17:00:28 »

Wie ist es ausgegangen?
Gespeichert
 

habnixmehr

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57
Re: TH Kosten Rechnung vor RSB
« Antwort #5 am: 28. Juli 2016, 15:52:57 »

Habe am 06.06.16 meine RSB nach §300 erhalten  :juchu: :juchu:
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz