"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Vergleich vorsätzliche Handlung  (Gelesen 1559 mal)

MarkusInso

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Vergleich vorsätzliche Handlung
« am: 03. Oktober 2016, 17:36:07 »

Guten Abend ,

Ich wende mich für meinen Bruder an euch seine Restschuldbefreiung ist zum greifen nah .. was bleiben sind Schulden an 3 Krankenkassen aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung ..
Mein Bruder verdient nur 1180 Euro und ist 2 Kunden zum Unterhalt verpflichtet . Gepfändet werden konnte nie etwas .

1) Wir streben einen Vergleich an es sind ingesamt 2000 Euro die er Schuldet. Wie hoch sollte der Vergleich sein ? Dürfen die Gläubiger Zinsen berechnen für die Insolvenz Zeit ?

Wer weiss Rat ? 😯

Gespeichert
 

KarlPaul

Re: Vergleich vorsätzliche Handlung
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2016, 20:51:02 »

Ist alles Verhandlungssache. Mit Krakenkassen nicht leicht.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz