"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Was stimmt den jetzt nun mit den Nebenkosten!?  (Gelesen 1002 mal)

Abby

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Was stimmt den jetzt nun mit den Nebenkosten!?
« am: 28. November 2009, 16:32:14 »

Hallo,

verfolge seit gestern die Postings zu den Nebenkosten (Fixkosten) keiner gibt hier eine richtige Antwort!

Ich bin auch in der inso seit 2 Wochen hatte keine kontosperre!

Habe einen netten TH! Der hat mir gar nichts vom Nebenkosten nicht überweisung Gläubiger Bevorzugung gesagt!?

Was stimmt den jetzt?? habe alles ganz normale überwiesen die nebenkosten , Strom ,Gas usw.

lg
Gespeichert
 

Crashtest-dummie

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Was stimmt den jetzt nun mit den Nebenkosten!?
« Antwort #1 am: 28. November 2009, 21:57:09 »

Hallo Abby,

vorab bei mir lief so einiges anders  :-( .Ich hatte mir zuerst eine Beratungsstelle gesucht bei der ich ein recht gutes Gefühl hatte aber ich wurde eines besseren belehrt.Dort erzählte man mir nämlich NICHT das ich meine Einzugsermächtigungen besser in Überweisungen umwandeln sollte.( Hätte ich es mal gewußt ).Also meine Misere fing eigentlich mit den Lastschriften an.Wenn Du überweist ist es in Ordnung...Dazu kommt noch das meine Hausbank mein Konto aufgelöst und alles auf einem sogenannten Under-Konto gepackt hat.Als ich den halben Tag mit telefonieren verbracht hatte räumte meine Bank den Fehler ein .Sie sagte lediglich das es eigentlich keinen nennenswerten Grund gab mein Konto aufzulösen.Aber ich hatte die Probleme dadurch. Lange Rede kurzer Sinn da ich per Lastschrifteneinzug immer hab alles abbuchen lassen ( weil es für mich einfacher war) ist es jetzt zu einem Problem geworden.Aber mein Konto habe ich zumindest wieder ?Mein Th und seine Kolleginnen sind sehr nett und ich kann so oft wie es geht dort anrufen und bekomme immer eine vernünftige Antwort ... (was in den letzten beiden Tagen sehr oft geschehen ist).Überweisungen sind gut Lastschriften nicht . :nono:
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz