"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Wie kann man eine Insolven noch umgehen?  (Gelesen 2422 mal)

Gast

  • Gast
Wie kann man eine Insolven noch umgehen?
« am: 02. Oktober 2005, 19:04:00 »

Mich drückt eine Schuldenlast von 38.000 Euro offene Steuern aus der Zeit bis vor drei Jahren beim Finanzamt. Bin Freiberufler und kann ohne Kreditwürdigkeit nich mehr arbeiten wg. leasing und so. Was kann ich tun? Nun soll ich bis nächse Woche zahlen sonst Insolvenzantrag. Die letzten Jahre hat mit dem Finanzamt alles geklappt ich zahle seit drei Jahren zuverlässig. Mein Steuerberater hat eine Erlassantrag gestellt aber wir haben seit einem Jahr keine Antwort. Alle, die ich frage, sagen, das so etwas niemals klappt...also das das Finanzamt niemals auf offene Steuern verzichtet wird und einem eher das Licht ausknippst. Der Spruch \"Man darf die Kuh nicht schlachten, die man melken will\" hat also keinen Bestand...Wer weiss Rat?
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz