"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: WVP bald vorbei  (Gelesen 2488 mal)

Ertu

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
WVP bald vorbei
« am: 28. Februar 2009, 20:15:14 »

Hallo,

ich bin mit der WVP am 12.03. durch.  :juchu:
Heute habe ich nun die jährliche Post vom InsoVerwalter bekommen mit der Bitte um Zusendung einer Gehaltsabrechnung zwecks Nachweis ob ich einer Erwerbstätigkeit nachgehe (sieht sie zwar durch die pfändungen vom Arbeitgeber..).
Er hat aber nichts darüber geschrieben, dass die Insolvenz bzw. WVP am 12.03.2009 durch ist auch wollte er von mir keine Stellung oder so ähnlich. Wie war das bei Euch, ist das der richtig Ablauf?  Kommt da noch etwas oder muss erst der jährliche Bericht erledigt werden und dann wird entschieden über die RSB ? In diesen ganzen 6 Jahren habe ich vom IV immer nur einmal im Jahr was gehört wenn er die Gehaltsabrechnung haben wollte. Jetzt bin ich  etwas verunsichert und kann bis Montag nicht warten um den IV selbst zu fragen. Danke für die Antworten !!
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz