"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Kinderbetreuungskostenzuschuss auf Einkommen anrechenbar??  (Gelesen 2650 mal)

rotesbienchen

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Kinderbetreuungskostenzuschuss auf Einkommen anrechenbar??
« am: 28. Oktober 2011, 21:26:10 »

Guten Abend,

mein Arbeitgeber möchte mir statt einer Gehaltserhöhung einen Kinderbetreuungskostenzuschuss gewähren. Da dies ja nun ein eindeutiger steuerlicher Vorteil ist und mir somit sehr viel mehr von meinem Netto bleibt frage ich mich ob sowas beim TH abgeführt werden muss? Ich bin mir nämlich auch noch nicht so sicher wie der Zuschuss verbucht wird also ob das dann auf meiner Abrechnung drauf steht so wie halt sonst die Direktversicherung.

Schönen Abend noch
Gabriele
Gespeichert
 

Der_Alte

Re: Kinderbetreuungskostenzuschuss auf Einkommen anrechenbar??
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2011, 12:15:39 »

Ein Kinderbetreuungszuschuß ist pfändbares Einkommen. Besser, der AG zahlt den Kindergarten direkt.
Gespeichert
Es grüßt der Alte
 

Insokalle

Re: Kinderbetreuungskostenzuschuss auf Einkommen anrechenbar??
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2011, 17:07:56 »

Bleibt trotzdem pfändbares Einkommen.
Gespeichert
 

rotesbienchen

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Re: Kinderbetreuungskostenzuschuss auf Einkommen anrechenbar??
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2011, 17:43:10 »

Mh...schade. Ich hatte gehofft so mehr davon zu haben. Aber da das doch netto durchläuft muss ich ja sogar noch mehr abgeben als wenn ich die Kita von meinem netto zahle.
Gespeichert
 

rotesbienchen

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Re: Kinderbetreuungskostenzuschuss auf Einkommen anrechenbar??
« Antwort #4 am: 14. Dezember 2011, 15:27:08 »

Hey,

hab grad noch mal mit meinem TH wegen dem Kita Kosten Zuschuss gesprochen. Laut Gesetz sind Zuschüsse zu Kinderbetreungskosten nicht pfändbar.... *freu*

Wohingegen der Zuschuss zum Monatsticket ein geldwerter Vorteil ist der angerechnet und gepfändet wird.
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2011, 15:28:41 von rotesbienchen »
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz