"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Zum Thema "Beitrag löschen"  (Gelesen 15887 mal)

Tatum

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 280
Zum Thema "Beitrag löschen"
« am: 26. November 2008, 22:58:42 »

Hallo José.

Wo ist denn der Button zum "Beitrag löschen"? Also ich finde nur "Zitat" und "Ändern".
Kann doch mal sein, das man seinen eigenen Beitrag wieder canceln möchte, so long noch keine Antworten eingegangen sind.
Ist das richtig? Dann steht der Text aber ja noch drin mit der Änderung. Soll das so sein?  :dntknw:  :rougi:

Es grüßt Tatum.
Gespeichert
♥♥♥ •*´¯)(¯`*• Doch, ich glaube an Engel. Ich kann dir sogar 5 oder 6 zeigen. Flügel haben sie allerdings keine. •*´¯)(¯`*• ♥♥♥
 

jafern

  • ehemaliger Betreiber dieses Forums ;-)
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 364
Re: Zum Thema "Beitrag löschen"
« Antwort #1 am: 27. November 2008, 09:14:36 »

Hallo Tatum,

das Löschen von (selbst) verfassten Beiträgen ist regulär nicht möglich und auch nicht vorgesehen.

Es gilt das Verkehrsübliche als vereinbart - und das ist nun mal, daß einmal Geschriebenes vom Forenbetreiber im Rahmen des Forums genutzt werden darf und kein Anspruch auf Löschung besteht.

In begründeten Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden; bei Bedarf bitte Email / PM an den Admin.

Danke + Gruß
José
Gespeichert
Nach über fünf Jahren als Betreiber von pwn.info habe ich das Projekt Ende 2008 in andere, vertrauensvolle Hände übergeben.
Seit Oktober 2008 bin ich als selbstständiger Unternehmer in der Branche tätig, in der ich über zehn Jahre als Angestellter mein Brot verdiente ;-)  Ich wünsche allen hier weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg!
 

Tatum

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 280
Re: Zum Thema "Beitrag löschen"
« Antwort #2 am: 27. November 2008, 16:17:13 »

Danke José für die schnelle Antwort.  :thumbup:

LG Tatum
Gespeichert
♥♥♥ •*´¯)(¯`*• Doch, ich glaube an Engel. Ich kann dir sogar 5 oder 6 zeigen. Flügel haben sie allerdings keine. •*´¯)(¯`*• ♥♥♥
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz