"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Kreditkartenschulden HILFE  (Gelesen 4198 mal)

mggm2000

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Kreditkartenschulden HILFE
« am: 02. Januar 2013, 11:16:23 »

Hallo,

folgendes.
Ich habe bei Barclay Kreditkartenschulden über 9000Euro und einen Rahmenkredit über noch ca. 10.000Euro.
Dazu kommt Amazon Kreditkate 5000Euro.

Ich zahle seit Jahren bei Amazon jeden Monat treu und brav eine Rate von knapp 300Euro NICHT ein einziges MAL unbezahlt!!
Im Dezember habe ich es zum ersten Mal nicht geschafft. Es kam ein freundlicher Brief ich hätte 10 Tage Zeit die Rate zu zahlen.

Bei Barclay das gleiche habe seit Jahren die Kreditkarte mit Rate und den Kredit (seit Anfang des Jahres für 240Euro) ohne Probleme bezahlt.

Aufgrund privater Probleme und auch finanzieller kann ich die Raten in der Höhe nicht mehr zahlen.
Bei mir wird sich die Situation aber im Frühsommer finanziell ändern.

Was passiert jetzt mit den zwei Unternehmen? Wie gehen die vor?
Kommt da jetzt schon direkt Inkasso?
Wie stehen die Chancen (und vor allem was soll ich schreiben) das ich eine kleinere Rate zahlen kann?
Werden die selbst etwas anbieten oder muss ich direkt schriftlich aktiv werden?

Gespeichert
 

Der_Alte

  • Gast
Re: Kreditkartenschulden HILFE
« Antwort #1 am: 02. Januar 2013, 17:50:01 »

Verhandeln Sie mit den Kreditkartenunternehmen über eine zeitweiswe geringere Rate.
Gespeichert
 

mggm2000

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Re: Kreditkartenschulden HILFE
« Antwort #2 am: 02. Januar 2013, 17:51:38 »

Soll ich direkt eine Summe X vorgeben oder erst nachfragen was geht?
Werde alles schriftlich machen.
Gespeichert
 

sinagirl

  • öfter hier
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
  • sinagirl
Re: Kreditkartenschulden HILFE
« Antwort #3 am: 04. Januar 2013, 20:27:18 »

schildern sie doch einfach ihre situation und unterbreiten ihnen andere ratenzahlungen. der kreditgeber wird immer mehr verlangen als sie selbst zahlen können. wichtig ist zahlungen zu leisten, somit sieht man ihren zahlungswilen.
Gespeichert
 

Der_Alte

  • Gast
Re: Kreditkartenschulden HILFE
« Antwort #4 am: 05. Januar 2013, 11:52:28 »

Mit Barclay kann man besser am Telefon verhandeln und es sich dann schriftlich bestätigen lassen.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz