"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Privatinsolvenz und P-Konten  (Gelesen 1048 mal)

Leandra

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Privatinsolvenz und P-Konten
« am: 11. Februar 2017, 23:49:30 »

Leider musste ich mehrmals lesen das Konten vom Insolvenzverwalter gesperrt werden und auch das die Banken diese Konten dann gerne Kündigen.
 
Betrifft das auch ein vorhandenes P-Konten oder bleibt dieses davon verschont?
 
Gespeichert
 

waldi

Antw:Privatinsolvenz und P-Konten
« Antwort #1 am: 12. Februar 2017, 09:41:20 »

Nicht der IV sperrt die Konten. Das macht die Bank meist, sobald sie vom Insolvenzantrag erfährt.
Gespeichert
 

KarlPaul

Antw:Privatinsolvenz und P-Konten
« Antwort #2 am: 12. Februar 2017, 10:50:35 »

Falls es passieren sollte einfach ein neues P-Konto eröffnen.
Mein Tip ist für P-Konto immer noch www.fidor.de .
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz