"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Problem Arbeitgeber -Lohnabrechnung zu spät  (Gelesen 1717 mal)

Freewilly

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Problem Arbeitgeber -Lohnabrechnung zu spät
« am: 09. April 2012, 17:10:55 »

Hallo zusammen.
Ich bin seit 2010 in der PI. Ich habe die Vereinbarung mit meinem TH getroffen ihm monatlich bzw. Regelmäßig die lohnabrechnung zu kommen zu lassen. Dafür teilt er meinem Arbeitgeber nicht mit das ich in der Insolvenz bin.  Ich rechne ich mit einer Kündigung wenn raus kommt das ich insolvent bin. Bin bisher auch immer sehr gut mit meinem TH ausgekommen. Pfändungsfreies Einkommen wurde bisher keins erzielt. Ich bin 3 Kindern zum Unterhalt verpflichtet und verdiene rund 1250 Euro. Den Unterhalt habe ich herunter geklagt so das ich pro Kind 135 Euro zähle. Bisher konnte ich die Lohnabrechnungen regelmäßig zu kommen lassen aber seit ca. 5 Monaten kommen diese durch den Arbeitgeber immer verspätet bis gar nicht. Habe jetzt die letzte Lohnabrechnung von Januar vorliegen. Februar und März fehlen. Ich habe meinen Arbeitgeber schon x mal darauf angesprochen doch es rührt sich nichts. Verklagen will ich ihn auch nicht sonst ist mein Job weg!!! Mmh was soll ich nur machen hab natürlich auch angst das mein th verärgert sein könnte... Er ist sehr verständnisvoll....

Was soll ich nur machen???
Gespeichert
 

Der_Alte

  • Gast
Re: Problem Arbeitgeber -Lohnabrechnung zu spät
« Antwort #1 am: 09. April 2012, 21:13:26 »

Scheiben Sie das doch einfach dem Treuhänder.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz