"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: viele fragen wegen privatinsolvenz  (Gelesen 1749 mal)

zehos

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
viele fragen wegen privatinsolvenz
« am: 19. Januar 2009, 02:37:31 »

Hallo an alle,
ich bin neu hier im forum bitte habt verständis für die vielen fragen die ich habe.Also ich bin verheiratet habe 2 kinder[15,14 jahre alt]
mein mann will die PI beantragen weil wir unsere schulden nicht mehr bezahlen können.
1.Die Schulden laufen auf seinen namen ich habe aber als 2.Kreditnehmer unterschrieben.Kann er alleine die PI beantrgen oder muss ich auch?
2.Wir haben gemeinsames konto.Kann ich ein neues konto nur auf mich eröffnen vor dem PI antrag wo mein gehalt eingeht?
3.Kriege ich auch einen negativen schufa eintrag wenn er alleine die PI beantragt?Weil ich mit unterschrieben habe.
4.Wir haben ein altes Auto wird es uns weggenommen?
5.Sein Einkommen ist derzeit 2200 euro wieviel wird ihm gepfändet?
6.Wird mein Einkommen dann mitgerechnet?
Danke im Voraus für eure antworten
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: viele fragen wegen privatinsolvenz
« Antwort #1 am: 19. Januar 2009, 12:14:37 »

1.Die Schulden laufen auf seinen namen ich habe aber als 2.Kreditnehmer unterschrieben.Kann er alleine die PI beantrgen oder muss ich auch?

- müssen müssen Sie nicht, nur bleiben Sie sonst in der Haftung

2.Wir haben gemeinsames konto. Kann ich ein neues konto nur auf mich eröffnen vor dem PI antrag wo mein gehalt eingeht?

- kann man, sollte man

3.Kriege ich auch einen negativen schufa eintrag wenn er alleine die PI beantragt?Weil ich mit unterschrieben habe.

- Werden Kreditet nicht mehr bedient und fällig gesellt, kommt es i.d.R. zu solchen Einträgen. Da Sie ebenso Kreditnehmer sind, ist damit zu rechnen.

4.Wir haben ein altes Auto wird es uns weggenommen?

- tja, kommt drauf an.

5.Sein Einkommen ist derzeit 2200 euro wieviel wird ihm gepfändet?

- Netto ? Brutto ? Mehrarbeit drin ?


6.Wird mein Einkommen dann mitgerechnet?

- Nein.

Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

zehos

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: viele fragen wegen privatinsolvenz
« Antwort #2 am: 19. Januar 2009, 12:52:31 »

Sein gehalt ist netto 2200 euro.Ich arbeite momentan auch aber mein chef hat mir auch betiebsbedingt gekündigt zum 30.04.2009.Danach kriege ich auch ALG1 werden warscheinlich so um die 650 euro sein bin ich dann auch unterhalts-
pflichtig bei ihm oder nicht?
Gespeichert
 

zehos

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: viele fragen wegen privatinsolvenz
« Antwort #3 am: 19. Januar 2009, 13:12:00 »

Bleibt mir ja nichts anderes auch PI zu beantragen.wird es dann gemeinsam beantragt oder jeder einzeln?
Wenn ich jetzt neues konto eröffne muss man das dem treuhänder dann sagen oder nur die alte kontoverbindung
wo auch bis jetzt unser einkommen draufgegangen ist?Muss er wissen wo unser gehalt draufgeht?
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: viele fragen wegen privatinsolvenz
« Antwort #4 am: 19. Januar 2009, 14:04:17 »


wird es dann gemeinsam beantragt oder jeder einzeln?

- jeder für sich ein eigenes Verfahren.


Wenn ich jetzt neues konto eröffne muss man das dem treuhänder dann sagen oder nur die alte kontoverbindung

- na klar werden Sie dieses Konto angeben müssen, ist aber nicht schlimm, es wird i.d.R. schnell wieder frei gegeben


wo auch bis jetzt unser einkommen draufgegangen ist?Muss er wissen wo unser gehalt draufgeht?

- na klar, alle Vermögensdaten sind anzugeben, auch der Arbeitgeber usw.


Unter Berücksichtigung von 2 unterhaltspflichtigen Kindern und unterstellt, Sie werden als Ehepartner auf Antrag hin (§ 850c Abs. 4 ZPO) wegen eigenen Einkünften nicht berücksichtigt, wäre bei Ihrem Mann gem. Lohnpfändungstabelle (Spalte mit der Nr. 2) von 2.200 Euro ein Betrag i.H.v. 255,01 pfändbar.

http://pleite-was-nun.info/Sections-sop-viewarticle-artid-48.html

Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

zehos

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: viele fragen wegen privatinsolvenz
« Antwort #5 am: 19. Januar 2009, 18:16:24 »

Danke Feuerwald
für deine ausführlichen antworten.
Aber ich hab da noch eine frage,die wäre nämlich
sollten ich und mein Mann das konto gemeinsam eröffnen oder jeder einzeln?
Und sollen wir es schon vor dem termin mit dem SB eröffnen?Was macht dann die andere bank wenn kein gehalt mehr
dort eingeht wir haben nämlich dort einen dispo und der ist voll ausgeschöpft.

Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz