"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Neu seit heute  (Gelesen 946 mal)

wegenexhier

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Neu seit heute
« am: 27. März 2009, 14:49:00 »

Guten Tag an Alle,

ich habe mich heute neu angemeldet und möchte ein freundliches hallo sagen. Ich hoffe, dass ich schnellstens Antworten auf meine Fragen und Bedenken VOR der Regelinsolvenzbeantragung finde...Es sind viele unterschiedliche Erfahrungen in anderen Foren geschrieben worden, was man tun und nicht tun sollte. Aber es ist alles individuell, nicht bei Jedem trifft das zu, was dem Anderen widerfahren ist. Gibt es hier vielleicht ein Leitfaden an den man sich nahezu richten kann, vor der Beantragung?

Liebe Grüße

wegenexhier
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Neu seit heute
« Antwort #1 am: 27. März 2009, 19:19:08 »

 :Welcome:

Leitfäden im eigentlichen Sinne kann es nicht geben, dass haben Sie ja bereits, wegen der individuellen Situation des Schuldners,  richtig erkannt.

Wichtige Grundsätze und Verhaltensregeln finden Sie aber in der Rubrik Insolvenzverfahren/ Regelinsolvenz.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz