"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Fahrtkosten für Klinikfahrten für Tochter  (Gelesen 1240 mal)

femi

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Fahrtkosten für Klinikfahrten für Tochter
« am: 20. Oktober 2011, 14:58:28 »

Hallo,
meine Tochter war für mehrere Wochen zwecks Therapie in einer Klinik.
Einfache km Entfernung war 150 km. Nun habe ich bei der Krankenkasse die
Fahrtkostenrückertattung beantragt und die werden mir auf mein Konto überwiesen.

Bin seit 2008 in der WVP und möchte gerne wissen, ob ich die Erstattung an den
Treuhänder abführen muß.

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten.

LG Femi
Gespeichert
 

Fallera

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1536
Re: Fahrtkosten für Klinikfahrten für Tochter
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2011, 15:10:15 »

Nein, sie dürfen das Geld behalten.
Gespeichert
I`d rather be hated for who I am, than loved for who I am not.
Kurt Cobain
 

femi

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Fahrtkosten für Klinikfahrten für Tochter
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2011, 15:15:02 »

Klasse das freut mich!

Und ganz lieben Dank für die super schnelle Antwort.

LG femi
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz